Menu Close
APP stehend klein
Privatdozent Doktor Alexander Petter-Puchner

Privatdozent Dr. Alexander Petter-Puchner

—  Chirurgie der kleinen Schnitte...


Sie sind auf der Suche nach einer persönlichen, kompetenten Beratung bei chirurgischen und onkologischen Fragestellungen?

Ich nehme mir Zeit für Sie und stehe Ihnen mit Ihren Anliegen in einem stressfreien Rahmen zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Besuch im Zentrum von Wien, am neuen Markt, herzlich Ihr

Privatdozent Dr. Alexander Petter-Puchner

Sie brauchen einen Termin ?

Meine Schwerpunkte

Tumorerkrankungen des Dick- und Mastdarmes, Endoskopie, Zweitmeinung

komplexe Brüche, Sportlerleiste und Behandlung der Rektus-diastase

Screening, konservative und operative Behandlung, Nachsorge (bei Bedarf in Kooperation mit FÄ für
Gynäkologie)

Schmerzen und (in)kompletter Darmverschluss aufgrund von Verwachsungen nach Operationen

Privatdozent Dr. Alexander Petter-Puchner

—  Chirurgie der kleinen Schnitte...


Sie sind auf der Suche nach einer persönlichen, kompetenten Beratung bei chirurgischen und onkologischen Fragestellungen?

Ich nehme mir Zeit für Sie und stehe Ihnen mit Ihren Anliegen in einem stressfreien Rahmen zur Verfügung.
Ich freue mich auf Ihren Besuch im Zentrum von Wien, am neuen Markt, herzlich Ihr

Privatdozent Dr. Alexander Petter-Puchner

Sie brauchen einen Termin ?

APP stehend klein
Privatdozent Doktor Alexander Petter-Puchner

Meine Schwerpunkte

Tumorerkrankungen des Dick- und Mastdarmes, Endoskopie, Zweitmeinung

komplexe Brüche, Sportlerleiste und Behandlung der Rektus-diastase

Screening, konservative und operative Behandlung, Nachsorge (bei Bedarf in Kooperation mit FÄ für
Gynäkologie)

Schmerzen und (in)kompletter Darmverschluss aufgrund von Verwachsungen nach Operationen

Ordinationsraum

Mein Angebot

Als Facharzt für Allgemeinchirurgie, stellvertretender Leiter eines Hernienzentrums, sowie ständiges Mitglied eines interdisziplinären Tumorboardes (für bösartige Erkrankungen des Magen-, Darmtraktes, der Leber, Bauchspeicheldrüse, etc.) in einem Schwerpunktkrankenhaus decke ich ein sehr breites Spektrum ab.

Meine Prioritäten sind kurze Wartezeiten auf Beratung und Behandlung, eine ausführliche persönliche Aufklärung, Operationen nach modernsten Standards, die Vermeidung von Schmerz und großen Narben zur Ermöglichung einer raschen Rekonvaleszenz, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen und, besonders wichtig, eine persönliche Betreuung auch nach der Operation (Kontrollendoskopien, Vereinbarung von radiologischen Nachuntersuchungen).

Ausbildungen

Privatdozent Doktor Alexander Petter-Puchner

Qualifikationen

  • Facharzt für Allgemeinchirurgie
  • Approbierter Notarzt
  • Fortbildungsdiplom der Österreichischen Ärztekammer
    Ausbildungen in laparoskopischer Chirurgie, sowie der Single Incision (SIL) und NOTES Laparoskopie
  • Training in Mikro- und Handchirurgie, sowie der flexiblen Endoskopie
    Qualifikation in der chronischen Wundversorgung (z.b. mit Unterdruckverbandsystemen; „VAC™“)

 

Beruflicher Werdegang

2000 – 2001 Anstellung an der Universitätsklinik Lausanne, Schweiz

2001 – 2004 Turnusanstellungen im

Orthopädischen KH Gersthof,
UKH Meidling und
Wilhelminenspital

2004 – 2009 Facharztausbildung an der Abteilung für Allgemein-, Tumor und Viszeralchirurgie im Wilhelminenspital

2005 – Gruppenleiter der international anerkannten Forschungsgruppe zur Versorgung von Bauchwand- und Leistenbrüchen im Forschungslabor der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (Vorstand: Prof. Dr. Heinz Redl)

2010 – Anstellung als Facharzt an der Abteilung für Allgemein-, Tumor und Viszeralchirurgie im Wilhelminenspital

2011 Habilitation an der Medizinischen Universität Wien über neuartige Implantate in der Hernienchirurgie

2012 – Stationsführender Facharzt an der Abteilung für Allgemein-, Tumor und Viszeralchirurgie im Wilhelminenspital

2013 – Stellvertretender Leiter des zertifizierten Hernienzentrums an der Abteilung für Allgemein-, Tumor und Viszeralchirurgie im Wilhelminenspital

Studium

Medizinstudium an der medizinischen Universität Wien

und wissenschaftliche Tätigkeit an den Universitäten Turku (Turun Yliopisto), Finnland und Universität Sao Paulo (USP), Brasilien. 
Schon während meines Medizinstudiums an der MUW, welches ich in Mindestzeit absolvieren konnte, entdeckte ich während zweier Studienaufenthalte in Finnland und Brasilien mein Interesse an der wissenschaftlichen Arbeit.

Klinischer Werdegang und Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie

Nach meinem Präsenzdienst in Wiener Heeresspital führte mich mein weiterer beruflicher Weg nach der Absolvierung des unfallchirurgischen Gegenfaches im UKH Meidling zuerst einmal für ein Jahr in die französischsprachige…

…Schweiz. An der Uniklinik Lausanne nahm ich auf der anästhesiologischen Intensivstation eine Position als „research fellow“ an. Zurück in Wien begann ich meinen Turnus im Wilhelminenspital (nun Klinik Ottakring) und parallel dazu meine Mitarbeit im Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie in Wien. Seit 2004 bin ich an der Abteilung für Allgemein-, Tumor und Viszeralchirurgie erst als Ausbildungsassistent, dann als Facharzt beschäftigt. 2011 konnte ich mich an meiner ersten Ausbildungsstätte, der MUW, habilitieren. Parallel zu meiner Ausbildung in Wien habe ich unzählige Kurse im In- und Ausland in folgenden Spezialisierungen absolviert und bin seit einigen Jahren selbst als Tutor tätig (Davos, Strasbourg):

Handchirurgie, Mikrochirugie, laparoskopische und single port Chirurgie, flexible Endoskopie, laparoskopische Leberchirurgie, coloproktologische Chirurgie

Seit 2013 betreibe ich meine Privatpraxis,
seit 2019 v.a. am Standort Neuer Markt 1.

Forschung, Auszeichnungen und berufliche Aktivitäten

Durch die großartige Unterstützung meiner Mentoren und meines Teams konnte ich bislang an mehr als 60 Publikationen (großteils als Erst- oder Senior Autor) mitwirken. Die meisten Arbeiten beschäftigen …

…sich mit neuen Materialien zur Verstärkung von Leisten- und Bauchwandbrüchen, bzw. der Gewebsklebung. Eine Entwicklung in diesem Bereich führte zur Einreichung eines US Patentes. Der Fokus liegt dabei immer auf der praktischen Anwendung und meine Expertise kommt Ihnen bei Ihrer Behandlung zugute.

Ich wurde für meine Forschungsarbeiten mit 3 Preisen bedacht (einmal national, zweimal international in den USA und Japan).

Seit 2016 organisiere ich zusammem mit dem Forum für medizinische Fortbildungen den „Chirurgie Update Refresher“-ein Get together für ChirurgInnen aller Erfahrungslevel in der Akademie der Wissenschaften in der Wiener Innenstadt. Aus dieser Tätigkeit hat sich eine sehr gute Vernetzung mit Experten aller Fachrichtungen ergeben, die ich für Sie nutzen kann.

Anfahrt

Öffentliche Anbindung

Die Ordination befindet sich mitten im Zentrum von Wien, in der Nähe des Stephansdomes.
Sämtliche Ubahnen, U1,U2,U3,U4 und alle am Ring verkehrenden Straßenbahnen, sowie innerstädtische Autobuslinien sind binnen weniger Minuten zu Fuß erreichbar
Bitte beachten Sie den Lageplan

Ordination Zentrum Elixier

Neuer Markt 1/4/17

A-1010-Wien

Tel.: 0699 100 99 498

Kontakt

Information

Allgemeines

Bitte bringen Sie alle für Ihre Behandlung relevanten Vorbefunde mit (insbesonders radiologische und histologische Befunde)!

Honorar, Bezahlung und Kostenübernahme

Es bestehen keine Verträge mit Krankenkassen. Informieren Sie sich deshalb bitte über eine eventuelle Kostenübernahme bei Wahlarztbesuch. Sie erhalten von mir eine Honorarnote, in der die erbrachten Leistungen detailliert aufgeschlüsselt sind.

Im Falle einer Operation, Coloskopie oder Gastroskopie erfolgt die Verrechnung direkt zwischen der Klinik, in der der Eingriff durchgeführt wird und der privaten Krankenversicherung.

Terminstornierung

Wenn Sie einen ausgemachten Ordinationsbesuch einmal nicht einhalten können, ist das nicht schlimm. In diesem Fall ersuche ich jedoch um eine telefonische Absage bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Bei späterer Absage oder Nicht-Erscheinen muß ich mein Honorar ohne Abzüge in Rechnung stellen.

 

Bankverbindung (als Verwendungszweck bitte Rechnungsnummer angeben)

Lautend auf Dr. Alexander Petter-Puchner

BAWAG

Bankleitzahl: 14000

IBAN: AT361400005810069432

BIC: BAWAATWW